946789_528533507196099_563379498_nProblemkinder

Du fragst dich vielleicht, warum ich immer wieder mit dem Thema Lernen im Zusammenhang mit Kindern daher komme ? Wo doch die Herausforderungen, die Eltern mit ihren Kindern haben vordergründlich ganz anderer Natur sind?

Ganz einfach!

Weil ich einen umfassenden Blick auf das Thema Lernen habe, weil ich weiß, dass viele Kinder unglücklich sind, weil sie nicht ihrem innern, natürlichen Drang folgen können oder dürfen. Weil ich weiß, dass viele Alltagsproblem im Zusammenleben mit Kindern entstehen, weil sie zu Problemkindern gemacht werden und nicht in ihren EigenArten gesehen und wert geschätzt werden. Weil in unserer Gesellschaft nicht gesehen wird, dass Kinder ein Innenleben haben. (Erwachsene natürlich auch) Weil sich vieles darum dreht Ergebnisse produzieren zu müssen, nicht einfach nur mal SEIN zu dürfen. Und da kannst du erkennen, wie sich so eine Spirale aufbaut, die ganze Familien, Eltern und Pädagogen an ihre Grenzen bringt. Lernen beinhaltet für mich, Kindern von Anfang an die Möglichkeit zu geben, Meister oder Meisterin im eigenen Leben zu werden. Das zu erlernen halte ich für ein Grundbedürfnis. Damit bekommt Lernen, Lernen, Lernen eine ganz andere Bedeutung, denn die Art, in der sie sich in jedem Kind ausdrückt, ist so wichtig wie Atmen. Sehen wir das nicht ein, gibt es oftmals eine Menge Probleme. Diese Themen möchte ich gerne weiter mit dir untersuchen und erste Schritte aus dem Hamsterrad treten. Dazu lade ich dich ein hier unten auf der Seite deine Ideen auf zuschreiben und natürlich auch zum Seminar, das dir hilft die Probleme im Alltag auf andere Weise zu betrachten.

http://wundersameslernen.de/termine/

Gerne höre oder lese ich von dir.

 

„All crimes, all hatreds, all wars can be reduced to unhappiness“ A.S. Neill (founder of summerhill school)

 

 

Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wundersames Lernen
×